Sammelklage gegen Nano wegen betrügerischer Falschdarstellung mit The News Spy eingereicht

Die Anwaltskanzleien Silver Miller und Levi Korsinsky haben beim Bezirksgericht von Nordkalifornien eine Sammelklage gegen die Promotoren der Nano-Kryptowährung eingereicht, in der Betrug und Falschdarstellung behauptet werden.

Die Einreichung fasste zusammen, dass die Sammelklage im Namen aller natürlichen und juristischen Personen erfolgte, die zwischen dem 24. Oktober 2015 und dem 8. Februar 2018 Fiat-Währung oder Krypto auf BitGrail – die inzwischen stillgelegte italienische Krypto-Börse, die rund 170 Millionen Dollar an Nanotoken verlor – in Nano zu investieren.

The News Spy auf Social Media

Zu den Vorwürfen des Betrugs und der Falschdarstellung gehört vor allem, ob die Beklagten The News Spy und BitGrail beworben haben, obwohl sie sich der Mängel der Börse bewusst waren. Die Einreichung verweist hier auf die Nutzung von Social Media zur Förderung von Nano – und erwähnt spezifische Fälle von Troy Retzer, der kritische Kommentare zu The News Spy herunterspielt.

Bitcoin und Co.

In der Einreichung heißt es:

Um ihre Rolle in der Verschwörung zu erfüllen, gründeten und verwalteten die Beklagten Colin LeMahieu, Mica Busch, Zach Shapiro und Troy Retzer das XRB-Netzwerk und nutzten Social Media-Kanäle wie Twitter, Medium und Reddit, um ahnungslose Investoren in den Vereinigten Staaten und im Ausland für den Kauf von XRB-Investitionen zu gewinnen und die Liquidation von XRB-Münzen zu ermöglichen und/oder diese wertvollen Vermögenswerte an der inhärent unsicheren BitGrail-Börse zu lagern.

Solche Werbetaktiken, so glauben die Anwälte der Kläger, könnten die Verluste auf BitGrail verschlimmert haben, da die Anleger an die angeschlagene italienische Börse gelenkt wurden. Nano erreichte im Januar 2018 seinen Preisspitzenwert um 35 $ und liegt nun bei 0,77 $. Als die Token im Februar 2018 verloren gingen, lag der Preis bei rund 16 Dollar.

Die Klage fordert, dass das Gericht Nano auffordern sollte, das fehlende Nano in eine neue Kryptowährung zu „retten“, die die Klassenopfer angemessen entschädigen würde.